Holzboden verlegen

Die Verlegung von Massivholzböden mit wechselnden Oberflächen, Dielenbreiten und fallenden Längen erfordert besondere Vorbereitungen, um ein harmonisches Verlegebild zu erzielen. Unterschiedliche Dielenbreiten sind eine Annäherung an die im Originalbestand zugrundegelegte Praxis, durchgehende Dielen freier Breite zu verwenden. Zur Nachempfindung der ursprünglichen Optik werden Nut- und Federbretter in mehreren Breiten kombiniert. Die Längen leistbarer Echtholzdielen sind üblicherweise „abfallend“, sodass der eigentlichen Verlegung ein sorgfältiger Auswahlprozess vorausgeht.

Zum Beitrag: HolzbodenVerlegen